Finanzen sind langweilig

Es gibt tausend andere Dinge, mit denen Du Dich beschäftigen möchtest.
Warum ein Finanzberater gerade dann für Dich gut und wichtig ist.

Mal ehrlich – warum solltest Du Dich überhaupt mit Finanzen und Finanzberatung beschäftigen?

Die Rente ist noch so ewig weit weg, Kinder hast Du auch noch nicht, krank wirst Du ohnehin nicht und eigentlich willst Du Dein Geld auch lieber jetzt ausgeben anstatt zu sparen. Außerdem hast Du Deine Eltern, die das alles für Dich machen – warum solltest Du Dir auch noch den Kopf zerbrechen.

Hab ich Recht?

So oder ähnlich habe ich jedenfalls immer gedacht; ähnliches höre ich auch von sehr jungen Leuten, mit denen ich spreche.

Manche Dinge aber solltest Du jetzt in die Hand nehmen!

Ansprechpartner von Jugendlichen in Sachen Finanzen

%

Eltern

%

Internet

%

Radio/Fernsehen

%

Freunde/Bekannte

Eine Umfrage unter 17-27-jährigen Jugendlichen hat ergeben, dass nur eine Minderheit auf unabhängige fachkundige Ratgeber setzt. Der große Teil der Jugend übernimmt teilweise falsche Informationen oder wird von Produktverkäufern beschwatzt.

Quelle: TNS Infratest, ID 156463

Ein paar Hinweise dazu

Deine Eltern meinen es gut.
Sie haben viel richtig gemacht und Dir viel mit auf den Weg gegeben.
Allerdings berate ich seit 1999 Mandanten, die im Alter deiner Eltern sein könnten. Dort stelle ich dann oft fest, dass seit teilweise Jahrzehnten Fehler gemacht wurden, ohne dass es bemerkt wurde.
Wenn Du also einen Rat zu Finanzthemen einholst, mach das doch lieber beim Fachmann. Viele Jugendliche Mandanten berate ich auch mit den Eltern gemeinsam.

Es mag in vielen Bereichen sinnvoll sein, sich im Internet zu informieren. Gerade Preisvergleiche sind online schnell gemacht – so lässt sich einfach Geld sparen.

Finanzplanung aber ist höchst individuell. Das Internet liefert Dir allgemeine Informationen – wie Du diese konkret anwendest, zeigt Dir ein Finanzberater. Übrigens: bekanntermaßen darf man auch nicht alles glauben, was im Internet zu finden ist. Ich habe leider schon oft genug erlebt, dass dort auch falsche Informationen zu finden sind.

Werbung wird von welchen Formen gemacht? Von Produktherstellern. Selbstverständlich preisen diese ihre Produkte in höchsten Tönen an. Werbung soll Aufmerksamkeit erregen. Lass Dich nicht von emotionalen Spots und hochtrabenden Aussagen täuschen – was zählt, ist Dein persönlicher Vorteil.

Für wen arbeitet der „Berater“ bei der Bank oder bei der Versicherung?

Wessen Produkte wird er Dir wohl verkaufen?

Produktverkäufer sind keine guten Ansprechpartner, wenn es um Deine Ziele und Wünsche geht. Ein ganzheitliches Konzept sollte von einem Berater erstellt werden, der nicht nur die Angebote eines Unternehmens, sondern die breite Palette des Finanzmarktes für Dich bereitstellen kann.

  • Eltern fragen 66%
  • Im Internet 64%
  • Radio, Fernsehen 63%
  • Freunde, Bekannte fragen 53%
  • Bei der Bank 47%
  • Wirtschaftsteil der Zeitung 42%
  • (abhängiger) Versicherungsvertreter 29%

So geht’s

\

Kennenlernen und Ziele bestimmen

Du sagst, was Du langfristig vorhast und was Du erreichen möchtest.

Strategie gemeinsam aufbauen

Ich helfe Dir, den Weg dahin einfacher und schneller zu gestalten. Dein Finanzkonzept baut sich Schritt für Schritt auf.

Strategie aktualisieren

Durch Deine Lebensphasen begleite ich Dich. Ausbildung absolviert, Studium beendet, neuer Job, Familie, Eigentum,… Wir aktualisieren Dein Konzept laufend und passen es an Deine Lebensumstände an.

„Aber welche Themen sollten mich denn interessieren?“

Vielleicht ist das alles noch zu abstrakt für Dich?

Hier findest Du ein paar Beispiele für Gedanken, die Du Dir möglicherweise machst oder machen solltest.

Möchtest Du ein Vermögen aufbauen?

Reich werden wollen fast alle Menschen. Das ist grundsätzlich auch möglich. Allerdings muss man irgendwann auch einmal anfangen.

Ich zeige Dir, wie Du die Chancen an den Finanzmärkten für Dich nutzen kannst, wie Du Risiken minimierst, wie Du Hilfe von Dritten wie dem Staat oder dem Finanzamt bekommen kannst.

Dein Vermögensaufbau sollte jetzt starten!

Kannst Du 100%ig sagen, dass Du niemals krank wirst?

Stell Dir bitte einmal vor, was Du im Leben noch alles erreichen möchtest.

Karriere? Familie? Eigenheim? Ein gesichertes Leben im Rentenalter?

Jetzt stelle Dir die Frage, was passiert, wenn Du plötzlich schwer krank wirst. Was passiert, wenn Du nicht mehr arbeiten kannst und kein Einkommen mehr erzielst? Was passiert, wenn Du einen Unfall hast und invalide oder pflegebedürftig bist?

Was passiert mit Deinen Träumen?

Unangenehme Themen – aber wir sollten der Verantwortung gerecht werden und gemeinsam schauen, wie wir Deine Ziele und Träume so sichern, dass nichts mehr schiefgehen kann, oder?

Möchtest Du einmal Familie haben?

Wenn Du eine Familie gründest, hast Du Verantwortung.

Die Verantwortung fängt schon heute an. Viele Dinge sollte man im Vorfeld planen. Auch wenn noch kein Nachwuchs geplant ist, vielleicht hast Du Deinen Partner für’s Leben schon an Deiner Seite? Lass uns gemeinsam schauen, wie Eure Lebensplanung bisher in finanzieller Hinsicht aufgestellt ist.

Wo möchtest Du einmal hin?

Das ganze Leben steht noch vor Dir. Wo möchtest Du hin?

Möchtest Du Dich mal selbstständig machen? Möchtest Du möglichst früh so viel Kapital aufgebaut haben, dass Du nicht mehr arbeiten musst? Möchtest Du Eigenheim erwerben und in den eigenen vier Wänden wohnen?

Das Leben ist voller Möglichkeiten.

Gemeinsam können wir planen, wie Du Deine Ziele erreichst.

Es ist auch in Finanzangelegenheiten Zeit, umzudenken.

Shoppen kann man mittlerweile bequem von zu Hause. Produktbewertungen und -vergleiche findet man im Internet zuhauf.
Nachrichten gibt es über Apps, soziale Netzwerke und Internet.
Der Bankangestellte ist heute meist nur noch Sklave seiner Vertriebsziele. Es muss verkauft werden, was weg muss – meist zu Lasten der Kunden.
Herr Kaiser von der Versicherung schwatzt Dir auch nur die eigenen Produkte auf.

Du brauchst einen Berater mit einer breiten Marktübersicht, mit Zugriff auf den gesamten Markt, mit Sachverstand, um die Themen in Zusammenhang zu bringen.

Das Wichtigste: Du brauchst jemanden, der es Dir so erklärt, dass Du es auch verstehst.

Mach das, was Dir Spaß macht – lass die Finanzen einen Fachmann pflegen

Es gibt Dinge, die Dir wesentlich mehr Spaß machen, als Finanzberatung und -planung.

Mache diese Dinge, leb‘ Dein Leben.

Nutze den Vorteil und gib Deine Finanzplanung in die Hände von einem Fachmann – dann hast Du mehr Zeit für Dich.

Los geht’s! Jetzt Kennenlern-Termin oder Vorgespräch per Telefon vereinbaren